Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Trockene Haut

Die Hornschicht als äußere Schicht der Epidermis (Oberhaut) schützt die Haut vor Bakterien und anderen äußeren Umweltfaktoren. Gleichzeitig hat sie die Aufgabe, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut durch den natürlichen Feuchtigkeitsfaktor (NMF) zu erhalten. Häufiges Waschen, klimatische Bedingungen wie z.B. Kälte, Wind, Sonne können eine Verminderung des NMF bewirken, wodurch es zu Störungen des Feuchtigkeitshaushaltes der Haut kommt: die Haut wird trocken.

Aquareva

TROCKENE HAUT
HYDRASTIM 4C · HYALURONSÄURE · GLETSCHERQUELLWASSER
Erhöht langanhaltend den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
Begrenzt den natürlichen Wasserverlust der Haut
Fördert die Eigenhydratation der Haut
» zu den Präparaten

Episoft A

SEHR TROCKENE · ATROPHISCHE HAUT
AMMONIUMLACTAT · AHA · ALOE VERA
Aktiviert die Zellerneuerung
Erhöht die Wasserbindungskapazität der Haut
Steigert die Epidermisdicke
» zu den Präparaten

Xerodiane AP+

TROCKENE HAUT MIT EKZEMNEIGUNG
Inca Inchi-Öl · VITAMIN B3 · PHYTOSPHINGOSINE
Hemmt die bakterielle Vermehrung
Erhöht die Wasserspeicherfähigkeit
Verbessert die Barrierefunktion
» zu den Präparaten

Telefonische
Beratung

Montag bis Donnerstag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:
9:00 Uhr bis 13:30 Uhr