Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Dermatica Exclusiv - Ihr Forum > Spätakne, Matidiane,Actipur und Zeniac helfen wirklich!

Spätakne, Matidiane,Actipur und Zeniac helfen wirklich! 18.02.2012 15:38
Liebes Noreva Team,
liebe Leidensgenossen ;-)

auf der Suche nach einer Pflegeserie gegen unreine Haut i Erwachsenenalter (bin 47 J. und seit einigen Monaten qualäe ich mich regelrecht mit schlimmer Akne, besonders im Kinnbereich herum, es bilden sich lfd. Pickel die sich massiv entzünden, schmerzen und wirklich in Massen auftreten, sehr schmerzhaftt, unangenehmn und vorallem schlägt dieses Phänomen, da gerade ja im geischt auch auf das seelische und psych. Wohlebfinden) auf die Fa. Noreva gestossen und habe dort mein Problem geschildert und einige Tage später kam ein Paket mit vielen Proben, speziell auf meine geschilderte Problematik, inkl. Pflegempüfehlung zu mir nach Hause.

Die proben sind wirklich so gross gestaltet dass ich sie einige Tage testen konnte (nicht so wie bei anderen proben die man höchstens wenn 2x anwenden kann - wie soll man da feststellen ob es wirklich hilft oder vertraghen wird ?)

Ich habe vorher ügbriegens schon sehr viel ausprobiert, über die Pflegen die im TV angepriesen werden über Antibitoikacrme (freiverk. i.Appotheken usw) - alles nichts geholfen meistens eher verschlechtert.

Habe dann am Dienstag mit den Probenpaket angefangen und auch nach der Pflegeempfehlung "angewendet".

In Gebrauch habe ich Matidian, Zeniac und Actipur Creme momentan (ich wende bds. an und zwar auf jed3er Hälfte der Problemzonen ;-) um zu testen was evtl. besser ist. Zufrieden bin ich wirklich mit allen Produkten die ich erwähnt habe.

Ich reinige mein gesicht morgens mit Zeniac Waschgel, abends mit dem Micropeeling. morgen s und Abends verwende ich auf der einen Hälfte Matidiane, auf der anderen Hälfte Actipur und zeniac im Wechsel beides sehr gut verträglich genauso wie Matidiane) wobei ich aber den Eindruck habe das Zeniac und Actipur beides recht gleich wirkt. Auch das Actipurgel kommt zur Anwendung, damit betupfe ich die Pickel bevor ich die Tages/Nachtpflege drüber gebe.

Actipur getönt wende ich tagsüber an , allerdings nur um die Pickel abzudecken .

Meine gesichtshaut spannt etwas nach der Reinigung aber das lässt sich mit Matidiane Creme wie auch mit Zeniac und Actipur sehr gut ausgleichen.

2x habe ich die Reinigungsmaske bisher angewendet (ich nutze diese nur im Kinnbereich wo die extremem Unreinheiten sind)

Ich muss sagen, nach den paar tagen Anwendung bisher wirkt mein hautbild schon feinporiger, die Pickel gehen zwar nicht sehr schnell weg aber man kann wirklich beobachten wie sie dünner werden, nicht mehr so schmerzen, austrocknen.

Die beigefügte Dusokin Crme ist auc ganz hervorragend wenn die Haut zu sehr spannt (das hatte ich leider nach der Benutzung von Alpha KM da hat meine Haut extrem gespannt nach.

Ich werde mich jetzt erstmal an Zeniac und und Actipur halten bis die Pickel wirklich im Griff sind (sieht sehr gut aus, denke es wird die Tage soweit sein dass alle abgeklungen sind) ich habe mir in einer Internetapotheke bereits zeniasc Lösung noch zusätzlich bestellt, Actipur getönt, den zeniac Roller (sehr zu empfehlen auch für zwischendurch, obwohl das Actipur getöntauch sehr gut zwischendurch noch angewendet werden kann, direkt auf die Pickel dann geben) und das zeniac Gel zur punktuellen behandlung gerade auch für unters Make-Up und unter die Tages- und Nachtpflege.

Wenn alle Entzündungen abgeheilt sind werde ich einige Zeit diese Pfeleg so beibehalten und dann "wagen" auf Matidiane umzusteigen um meine Haut so rein zu halten wie sie dann hoffentlich sein wird (was ich jetzt ehrlich gesagt erwarte und auch hoffe) - ich bin ganz begeistert, wirklich !

Ein ganz grosses Lob an die Firma Noreva, ich kann sie wirklich nur empfehlen und auch die o.g. Produkte !

Langsam hege ich wirklich grosse Hoffnungen das Spätakne Problem wirklich in den Griff zu bekommen und auch mein Hautbild zu verfeineren (das zeigt sich auch schon nach den paar tagen Anwendung) da ich als Jugendl. schon mal massiv unter Pickeln gelitten hatte und leider mein hautbild das auch zeigt) - aber auch hier wie gesagt, Besserung in Sicht.

Ich werde weiter berichten.

LG
A.S.

Antworten (7)

hallo22.02.2012 09:51
hallo,

ich kann dich gut verstehen das es dich belastet hat mit den zahlreichen pickeln und der unreinen haut. du kannst mir glauben, es wird sich alles bessern. die pflegeprodukte von noreva wirken. auch ich habe mich damals an dermatica gewendet... und was soll ich sagen, ich bin immer noch bei diesen produkten. es gibt nichts, aber auch wirklich nichts womit ich so gute ergebnisse erziehlt habe. mittlerweile habe ich alles was ich für meinen hautzustand mal brauche (außer die matidiane tagespflege. die ist einfach nicht zu bekommen bei uns).
selbst meine hautärztin hat meine haut gelobt. da ich regelmäßig zu ihr muss, konnte auch sie die erfolge sehen.
auf dieser seite kannst du unter "downloads" auch einige tipps finden wie und was am besten wirkt.
ich drücke dir die daumen und wünsche dir weiterhin viel erfolg.
Danke, es wirkt und hilft !25.02.2012 14:24
Ich danke Dir ganz lieb für Deine Zeilen.

Ich kann weiter berichten dass die haut weiterhin deutlich besser wird, es bilden sich nicht mehr so viele Pickeln und wenn dann klingen sie sehr schnell wieder ab (werden auch nicht mehr so dick) - ich bin ja ujetzt auch erst seit gut 2 Wochen mit der Pflege "beschäftigt" - habe mir abwer schon Originalprodukte gekauft.

Matidiane bekomme ich bisher auch noch nicht (ich bestelle über Inetapo da es da doch etwas günstiger ist als in der örtl. Apotheken - ein bissi aufs Geld gucken muss ich doch schon)

Aber ich bin echt begeister, das gesamte Hautbild veränder sich weiter, sieht wirklich glatter aus, fühlt sich sehr weich an die Proen werden immer kleiner.

Ich experimentiere auch ein bisschen muss aber sagen dass das bisher gut klappt(wende das Zeniac Gel öfters an am Tag (sprich gebe es öfters zwischendurch auf die Pickel), dazu benutze ich noch den Zeniac Roller und die getönte Actipur Cereme zur Abdeckung (hervorragend kann ich nur sagen)

Danke an Noreva , kann sie wirklich nur weiterempfehlen und auch den Rat geben, die Produkte untereinander kombinieren ;-)

LG
A.S.
hallo27.02.2012 18:47
nochmals ein hallo,

fein das du auf dem wege der besserung bist. seit dem ich die präperate benutze brauche ich lange, lange nicht mehr so viel anitbiotika. das letzte mal habe ich welches im september bekommen. und wie schon beschrieben, ist meine hautärztin auch sehr zufrieden mit meinem hautzustand. halte du nur weiter durch. es wird sich schon bald "auszahlen".
im übrigen kann ich dir die postopyl + auch wärmstens empfehlen. besser wie bepanten o.ä.

gr. s.t.
RedCherry17.05.2012 11:35
Hallo!
Bitte enschuldigen Sie meine Deutsch! Also, ich habe viele Erfahrungsberichte gelesen und ich habe gesehen dass viele Leute sind zufrieden mit diese Produkte. Ich wohne in der Schweiz und ich kann nicht die Produkte finden.
Ich weiss nicht ob die Firma kann in der Schweiz probe set schiken?? Nur in Deutschland und Oesterreich..oder?
Ich habe so viele Produkte in meine Leben probiert and nichts wirkt wirklich. Ich will ein Paar Produkte fuer meine Unreine, Mischhaut mit viel Sebum probieren aber ich will erst ein Probeset ...Also, was kann ich machen? Derzeit ich kann nicht nach Deutschland gehen..Danke!
Dermatica Beitrag  Vertrieb in der Schweiz21.05.2012 09:16
Hallo Red Cherry,
Dermatica Exclusiv ist autorisierter Vertriebshändler für Deutschland und Österreich.
Und darf auch nur in diesen beiden Ländern beraten und Proben anbieten.
Wir bedauern sehr, dass es Ihnen nicht möglich ist in der Schweiz die gewünschten
Präparate zu erhalten.
Unsere Empfehlung ist eine E-Mail an noreva in Frankreich. Dort kann Ihnen bestimmt
weitergeholfen werden.
Ein Kontaktformular finden Sie hier:
http://www.noreva-led.com/fr/la-marque/16,international
Viel Erfolg

Ihr Dermatica Team
Spätakne mit 67 Jahren13.02.2013 16:31
Liebe A.S. (Dein Schreiben vom 18.2.2012), ich leide ebenso unter Spätakne in der Mund- und Kinnpartie. Die keimenden Pickel sind richtig schmerzhaft und sehr tief. Es dauert Wochen, bis sie wieder verschwinden. Dann habe ich einige Wochen Ruhe und dann fängt es wieder von vorne an. Dabei bin ich schon 67 !! Jahre alt. Wie komme ich denn an die diversen Proben, um das richtige für mich zu finden? Über eine Antwort würde ich mich freuen. M. K.
Dermatica Beitrag  Antwort14.02.2013 10:37
Sehr geehrte Frau Keppler,

für eine individuelle Beratung und ein für Sie zusammengestelltes Probenpaket können Sie sich unter unserem Kontaktformular registrieren.

Ihr Dermatica Team

Telefonische
Beratung

Montag bis Donnerstag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:
9:00 Uhr bis 13:30 Uhr