<body>
Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Sedax Creme

Juckreiz hat verschiedene Ursachen, quält jedoch immer. Juckreiz bei trockener Haut, nach Insektenstichen oder bei Neigung zu Ekzem - man braucht rasche Linderung und sucht nach einem wirksamen Präparat ohne Kortison. Sedax enthält peroxidiertes Maiskeimöl mit oktadekanonischen Glyceriden, die dreifach wirksam sind: Sie beruhigen gereizte Haut, lindern rasch Juckreiz aufgrund von Insektenstichen oder trockener Haut und unterstützen das Abheilen oberflächlicher Kratzwunden.
Sedax Creme

 

Peroxidiertes Maiskeimöl
Fettgehalt 38%

 

Umschriebener Juckreiz
Besonders fettarme, empfindliche Haut
Juckreiz bei trockener Haut im Alter, im Winter, durch häufiges Duschen oder Tragen von Kompressionsstrümpfen
Juckreiz bei anlagebedingt empfindlicher, leicht reizbarer Haut
Juckende Insektenstichreaktionen
Juckreiz in der Schwangerschaft
Großflächiger Juckreiz

 

Juckreizlindernd
Beruhigend
Rückfettend

 

Für umschriebene Hautbereiche, z.B. Gesicht, genital oder anal

Nach Bedarf auf die betroffenen Hautstellen auftragen und
leicht einmassieren

Bei Ekzemen die Kortisontherapie nach Anweisung des Arztes ausschließlich morgens und/oder abends durchführen und Sedax zur Einsparung von Kortison bei Bedarf zwischendurch verwenden

Für größere Hautareale im Bereich des gesamten Körpers
 

 

Hier können Sie sich die PDF-Datei mit den Hilfsstoffen ansehen, die ein allergierelevantes Potential haben 
» PDF-Datei downloaden

 

Zur Beantwortung weiterer Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
» Kontakt

Telefonische
Beratung

Montag - Donnerstag
von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
von 8:30 Uhr - 14:00 Uhr